Käse Kuchen
Rezepte mit K . Backen . Käse Kuchen Deutsche Rezepte Käse Quiche

Käse Kuchen

Karotten Kuchen vom Blech Rezept
Käse Kuchen ohne Boden Rezept

Zutaten:
200 g
65 g

65 g
1
1000 g
5
180 g
1 Pkt
2 EL
3 EL
1 TL
1 TL

16 Portionen 213 kcal pro Portion
*** - - 90 Min. Ges.


siehe auch:
Käse Sahne Torte
Apfel Käse Kuchen
Russischer Zupf Kuchen / Käse Kuchen
Käse Kuchen ist ein Klassiker unter den Kuchen. Für den Mürbeteig 200 g Mehl mit 65 g Zucker, einer Prise Salz, kalter Butter und einem Ei verkneten. Mürbeteig leicht mit Mehl bestreuen, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Mürbeteig dünn ausrollen, in eine 26er Springform legen und einen Rand formen. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Backofen auf 160° vorheizen. Quark in eine Schüssel füllen. 5 Eier trennen. Quark mit Eigelb, 180 g Zucker, Vanillezucker, 2 Esslöffel Mehl, 2 Esslöffel Milch und fein abgeriebener Zitronenschale verrühren. Eiweiß steif schlagen und Zitronensaft zufügen. Eiweiß locker unter den Quark heben. Quark auf dem Mürbeteigboden verteilen. Käse Kuchen 80 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Backofen ausstellen und den Käse Kuchen bei geöffneter Ofentür 5 Minuten abkühlen lassen. Käse Kuchen aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten in der Form ruhen lassen. Springform lösen, abnehmen und den Käse Kuchen zum Abkühlen auf ein Gitter stellen.




(C) Foto & Text Foto: Käse Kuchen - zurück zum Rezept | Impressum