Sand Kuchen
Rezepte mit S . Backen . Kuchen Deutsche Rezepte Sauer Braten

Sand Kuchen

Russischer Zupf Kuchen vom Blech Rezept
Sand Kuchen mit Kirschen Rezept

Zutaten:
250 g
250 g
1 Pkt
4
125 g
125 g
1 TL


15 Portionen 266 kcal pro Portion
* - - 90 Min. Ges.


siehe auch:
Zitronen Kuchen
Orangen Sand Kuchen
Rhabarber Kuchen
Für Sand Kuchen weiche Butter, Zimmertemperatur, in eine Rührschüssel geben. Zucker und Vanillezucker zufügen und mit dem Quirl auf höchster Stufe einige Minuten schaumig rühren. Nach und nach jeweils ein großes Ei aufschlagen, zufügen und mit der Butter gut verrühren. Erst wenn das Ei vollständig von der Butter aufgenommen wurde, das nächste Ei zufügen. In einer Schüssel Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen. Küchenmaschine auf niedrige Stufe stellen und die Mehlmischung esslöffelweise unter die Buttermischung rühren. Mit einigen Tropfen Butter Vanille Aroma würzen. Backofen auf 180° vorheizen. Eine Kastenform mit etwas Fett ausstreichen und mit Backpapier auslegen. Den Teig vom Sand Kuchen einfüllen und glattstreichen. Kastenform auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 180° ca. 60 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob der Sand Kuchen gar ist. Sollte noch Teig am Holz kleben bleiben, den Kuchen noch wenige Minuten im Ofen lassen. Wenn kein Teig mehr kleben bleibt, die Kastenform mit Hilfe von Topflappen aus dem Ofen nehmen und auf einen Gitterrost stürzen. Die Kastenform abnehmen und das Backpapier vorsichtig vom Kuchen abziehen. Sand Kuchen vollkommen abkühlen lassen. Wer mag, bestreicht den Sand Kuchen noch mit Zuckerguss. Dafür Puderzucker mit wenig Wasser oder Zitronensaft glatt verrühren und auf den kalten Sand Kuchen streichen.




(C) Foto & Text Foto: Sand Kuchen - zurück zum Rezept | Impressum