Apfel Muffins
Rezepte mit A . Backen . Muffins Muffins Rezept US-amerikanische Rezepte Apple Pancakes

Apfel Muffins

Apfel Marzipan Kuchen Rezept
Apfel Mus Napf Kuchen Rezept

Zutaten:
2
260 g
2 TL
1/2 TL
1 TL
1 Pkt
80 g
1
150 g
0,1 L
0,3 L

12 Portionen 270 kcal pro Portion
F: 13 g / EW: 5 g / KH: 34 g p. P.
** - - 45 Min. Ges.


siehe auch:
Wiener Apfel Kuchen
Gedeckter Apfel Kuchen
Apfel Kekse
Für die Apfel Muffins zunächst Äpfel schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Apfel Hälften zuerst in Scheiben und dann in kleine Stücke schneiden. Mehl in eine Rührschüssel geben und mit Backpulver, Natron, Zimt und Vanillezucker mischen. Gehackte Mandeln und Apfel Stücken unter das Mehl mischen. In einer zweiten Schüssel die feuchten Zutaten verrühren. Dafür das Ei in die Schüssel geben und mit Zucker, neutralem Öl und Buttermilch verquirlen. Die Buttermilchmischung zum Mehl gießen und nur so kurz miteinander verrühren, bis alle trockenen Zutaten feucht sind. Den Teig nicht zu lange rühren, da sich sonst ein Kleber entwickeln kann, der die Muffins zu fest werden läßt. Ein Muffins Blech gut einfetten und den Teig gleichmäßig verteilen. Backofen auf 180° vorheizen und ie Apfel Muffins auf der mittleren Schiene ca. 20-25 Minuten backen. Das Muffins Blech aus dem Backofen nehmen und die Muffins ca. 5 Minuten in der Form abkühlen lassen. Erst danach die Apfel Muffins vorsichtig aus dem Muffins Blech lösen. Diese Muffins schmecken ofenwarm besonders gut.




(C) Foto & Text - | Impressum