Mongolischer Feuertopf Fondue Chinoise
Rezepte mit M . Fleisch . Fondue Fondue Rezept Asiatische Rezepte Mongolischer Hähnchen Salat

Mongolischer Feuertopf Fondue Chinoise

Mexikanische Schinken Röllchen Rezept
Ochsenschwanz Rezept

Zutaten:
1 L
2 EL

10 g
50 g
1/2 Bund
10 g
100 g
500 g
100 g
100 g
100 g

3 Portionen 386 kcal pro Portion
F: g / EW: g / KH: g p. P.
*** - - 60 Min. Ges.


siehe auch:
Fondue Saucen
Fondue
Käse Fondue
Mongolischer Feuertopf ist ein Fondue, bei dem die Zutaten in Fleischbrühe gegart werden. In China wird das bei uns als Fondue Chinoise bekannte Gericht als Mongolischer Feuertopf bezeichnet. Lamm Schulter vor dem Schneiden ca. 1 Stunde in den Gefrierschrank legen. Für Mongolischer Feuertopf Fondue Chinoise eine frische kräftige Fleischbrühe kochen und mit Sojasauce, fein gewürfeltem Knoblauch und Ingwer würzen. Porree in Stücke schneiden und zufügen. Petersilie mit Stielen in die Fleischbrühe geben und kurz aufkochen. Petersilie vor dem Servieren wieder entfernen. Mu Err Pilze mit kochendem Wasser begießen und ca. 20 Minuten einweichen. Pilze ausdrücken, klein schneiden und auf einer Platte anrichten. Glasnudeln mit einer Haushaltsschere klein schneiden, mit kochendem Wasser begießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Glasnudeln abtropfen und in eine kleine Schüssel füllen. Lamm Schulter mit der Brotschneidemaschine in hauchdünne Scheiben schneiden und neben den Mu Err Pilzen anrichten. China Kohl in Stücke schneiden und daneben legen. Frischen Spinat putzen, von den Stielen zupfen und auf die Platte legen. Braune Champignons putzen, Stiele herausdrehen, Köpfe halbieren und auf der Platte anrichten. Brühe kochend in den Fonduetopf füllen und leicht köcheln lassen. Die Beilagen mit einer kleinen Kelle ca. 1-2 Minuten in die Brühe tauchen. Die gegarten Beilagen in Sojasauce, Reiswein oder Mongolische Sesam Sauce tunken. Mongolischer Feuertopf Fondue Chinoise schmeckt zum Schluss sehr würzig und die Fleischbrühe wird als Abschluss serviert.




(C) Foto & Text - | Impressum