Fisch mit Tomaten überbacken
Rezepte mit F . Fisch . Back Fisch

Fisch mit Tomaten überbacken

Fisch mit Kartoffeln und Stippe Rezept
Fisch Pfanne mit Brokkoli Rezept

Zutaten:
300 g
1 TL
300 g

1 EL

1/8 L
6 EL
2 TL
4 EL
5 g
1 Dose
1 TL
70 g
10 g
125 g

3 Portionen 502 kcal pro Portion
F: 20 g / EW: 33 g / KH: 50 g p. P.
*** - 20 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Fisch mit Tomaten überbacken kann im Backofen oder in der kombinierten Mikrowelle mit integriertem Grill zubereitet werden. Damit der Fisch mit Tomaten überbacken besonders saftig schmeckt, möglichst frisches Seelachsfilet verwenden. Seelachfilet mit Zitronensaft beträufeln und mit Pfeffer und Salz würzen. Den Fisch in eine Auflaufform legen. Tomaten in Scheiben schneiden und den Fisch damit bedecken, wie oben auf dem Bild zu sehen. Die Tomaten mit frischem Thymian und Basilikum bestreuen und mit Pfeffer und Salz würzen. 1/8 Liter Milch und Sahne in einem kleinen Kochtopf zum Kochen bringen. Stärkemehl mit 4 Esslöffeln kalter Milch glatt rühren und die Sahnesoße damit binden. Eine Prise Zucker zufügen und Tomatenmark unterrühren. Die Soße mit Senf, Pfeffer und Salz würzen und über den Fisch mit Tomaten gießen. Edamer fein reiben und über die Soße streuen. Butter in kleine Flöckchen schneiden und über den Auflauf verteilen. Fisch mit Tomaten überbacken entweder im vorgeheizten Backofen bei 200° auf der mittleren Schiene in 30 bis 35 Minuten zubereiten, oder auf die untere Schiene in die kombinierte Mikrowelle stellen und mit 600 W + Grill Stufe 1 ca. 10 Minuten überbacken. Reis schmeckt sehr gut zum Fisch mit Tomaten überbacken.



(C) Foto & Text Foto: Fisch mit Tomaten überbacken - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz