Bienenstich klein
Rezepte mit B . Backen . Landfrauen

Bienenstich klein

Bienenstich Käse Kuchen Rezept
Bienenstich Muffins Rezept

Zutaten:
2
75 g
5 g
60 g
1 TL
25 g
50 g
1 TL
10 g
1/2 Pkt
200 g

6 Portionen 329 kcal pro Portion
F: 21 g / EW: 7 g / KH: 30 g p. P.
** - - 60 Min. Ges.


siehe auch:
Bienenstich Blech Kuchen
Bienenstich Apfel Kuchen
Kokos Kuchen Bienenstich
Bienenstich klein wird in einer 20er Springform gebacken. Diese Größe eignet sich besonders gut für einen kleinen Haushalt, da der Bienenstich frisch gebacken am besten schmeckt. Dann besitzt er noch eine zarte knusprige Kruste, ist locker und saftig. Den Backofen auf 170° vorheizen und den Boden einer 20er Springform mit Backpapier auslegen. Eier in eine Rührschüssel füllen. Zucker und Vanillezucker zufügen und mindestens 5-6 Minuten mit dem Handrührgerät schaumig rühren, bis die Eimasse heller wird. Mehl mit Backpulver mischen und auf niedriger Stufe unterheben. Mandeln fein mahlen und unter den Teig rühren. Den Teig in die Springform füllen und Mandelblätter darüber verteilen. Zucker über die Mandelblätter streuen. Bienenstich im vorgeheizten Ofen ca. 30-35 Minuten hellbraun backen, wie oben auf dem Bild zu sehen. Butter in einem Butterpfännchen schmelzen. Den Rand der Springform vom fertig gebackenen Bienenstich vorsichtig lösen. Den Bienenstich mit der flüssigen Butter beträufeln und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Den abgekühlten Bienenstich mit einem scharfen Brotmesser in der Mitte quer durchschneiden und die Oberseite abnehmen. Das Pulver der Paradiescreme Vanille in einen Mixbecher füllen, Sahne zufügen und mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe ca. 3 Minuten lang cremig rühren. Den Boden vom Bienenstich mit Vanillecreme dick bedecken. Die obere Hälfte vom Bienenstich auf die Vanillecreme legen und leicht andrücken.




(C) Foto & Text Foto: Bienenstich klein - zurück zum Rezept | Impressum