Pao de Queijo Käse Bällchen
Rezepte mit P . Snacks . Fingerfood Brasilianische Rezepte Polenta in Salbei Butter

Pao de Queijo Käse Bällchen

Panini Rezept
Paprika Hot Dog Rezept

Zutaten:
400 g
1/8 L
6 EL
1 TL
2
150 g

40 Portionen 68 kcal pro Portion
** - - 45 Min. Ges.


siehe auch: Diät

Käse Brot
Käse Fondue
Käse Igel
Pao de Queijo Käse Bällchen werden in Brasilien gerne als Snack zu einem Glas Caipirinha serviert, schmecken aber genauso gut zu Rotwein oder Bier. Das Tapiokamehl (s. Informationen unter der Zutat Tapiokamehl) kann auch durch Polvilhomehl ersetzt werden. Dann sollte man allerdings 4 Eier bei der Zubereitung verwenden. Den Backofen auf 200° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Wasser in einen kleinen Kochtopf gießen, neutrales Pflanzenöl und Salz zufügen. Einen Deckel auflegen und das Wasser aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen. Tapiokamehl in eine Rührschüssel füllen und das warme Wasser mit einem Kochlöffel unter das Tapiokamehl rühren. Eier zufügen und unter den Teig rühren. Frischen Parmesan fein reiben und unter den Teig kneten. Der relativ feste Teig bleibt etwas klebrig. Mit einem Teelöffel kleine Teigmengen abstechen, mit den Händen kleine Pao de Queijo Käse Bällchen rollen und auf das Backblech legen. Das Blech auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Ofen schieben. Pao de Queijo Käse Bällchen ca. 20 bis 25 Minuten hell backen, wie oben auf dem Bild zu sehen, damit sie weich bleiben und möglichst ofenwarm servieren, da sie so am besten schmecken.




(C) Foto & Text Foto: Pao de Queijo Käse Bällchen - zurück zum Rezept | Impressum