Fett

Erdnuss ÖlFlomen Speck

Butter Schmalz
Butter
Margarine
Kokos Fett
Oliven Öl

100 g Fett - Nährwerte: 900 kcal / 3766 kJ
Eiweiß: 0 g - Fett: 100 g - Kohlenhydrate: 0 g

über Fett  alle Zutaten  Fett
Wenn ich Fett zum Braten verwende, nehme ich immer Butterschmalz. Es läßt sich hoch erhitzen, die Poren vom Fleisch verschließen sich dadurch beim Anbraten schnell und das Fleisch bleibt saftig. Außerdem ist der Buttergeschmack angenehmer, als wenn man preiswerteres Bratenfett verwendet. Gerade wenn der Bratenfond nachher gelöst werden soll, um ihn als Sauce zu verwenden. Bei einigen Kohlgerichten nehme ich allerdings Schmalz, da der Geschmack den Gerichten den typischen Geschmack gibt. Zum Frittieren verwende ich natürlich auch Frittierfett.






Rezepte mit Fett
Back Schinken mit Sauerkraut Für den Back Schinken mit Sauerkraut am besten gepökelten Krusten Braten ...
Brat Kartoffel Auflauf mit Schnitzel Für Brat Kartoffel Auflauf mit Schnitzel den Back Ofen auf 225° C ...
Brat Wurst mit Sauerkraut Für Brat Wurst mit Sauerkraut in einem Topf Schmalz auslassen. Zwiebel würfeln ...
Braten Aufschnitt mit Jus Für den Braten Aufschnitt kann man auch einen Rest vom Sonntags Braten ...
Curry Wurst ist der Klassiker von jedem Imbiss und lässt sich einfach selber zubereiten. Der selbst ...
Ei in Bulette mit Röst Kartoffeln Für Ei in Bulette mit Röst Kartoffeln zunächst kleine Pell Kartoffeln ...
Frikadellen Topf mit Stein Pilz Sauce Für den Frikadellen Topf mit Stein Pilz Sauce getrocknete Stein ...
Geflügel Frikadellen Putenfilet würfeln. Eine Marinade aus durchgepreßtem Knoblauch, abgeriebener ...
Grün Kohl ist ein typisches norddeutsches Rezept, dass traditionell im Winter gegessen wird. Speziell in ...






1 2 3 4 5 6 weiter


(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz