Karbonade in Gin-Sahne-Sauce
Rezepte mit K . Schweinefleisch . Kurzgebratenes Kurzgebratenes Rezept

Karbonade in Gin-Sahne-Sauce

Karbonade in Currysoße Rezept
Karbonade mit Paprikagemüse Rezept

Zutaten:
500 g

4 TL
1 EL
1 TL
2 TL
100 g
1/8 L
1 EL

20 g
1 Dose
300 g

3 Portionen 708 kcal pro Portion
F: 33 g / EW: 44 g / KH: 28 g p. P.
*** - 10 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Die Pommes frites im Backofen nach Anleitung in ca. 20 Min. zubereiten. Inzwischen die Karbonade mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und mit 4 TL Gin beträufeln. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Karbonade kräftig darin anbraten. Dann von jeder Seite 5 Min. bei milder Hitze weiterbraten. Die Karbonade aus der Pfanne nehmen und warmstellen. 2 TL Gin und die zerdrückten Wacholderbeeren in die heiße Pfanne geben. Den Gin mit einem Streichholz anzünden und unter leichtem Rütteln in der Pfanne ausbrennen lassen. Sahne und Milch zufügen und bei stärkerer Hitze in 5 Min. cremig einkochen. Die Gin-Sahne- Sauce mit Sojasauce abschmecken. In der Zwischenzeit in einem Topf Butter auslassen und den gut gewaschenen und getrockneten Mais darin erwärmen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Karbonade erst kurz vor dem Servieren salzen, damit sie nicht zäh wird. Karbonade mit Gin-Sahne-Sauce und Mais auf einem Teller anrichten. Die Pommes frites dazu reichen.



(C) Foto & Text Foto: Karbonade in Gin-Sahne-Sauce - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz