Faschings Krapfen mit Vanille Creme
Rezepte mit F . Backen . Schmalz Gebäck

Faschings Krapfen mit Vanille Creme

Fantasie Sahne Schnitten Rezept
Feigen Quark Kasten Kuchen Rezept

Zutaten:
250 g
60 g

20 g
3/8 L
1
1 EL
1 EL
1 Pkt
2 Pkt
0,2 L
1
1 TL

6 Portionen 407 kcal pro Portion
F: 16 g / EW: 9 g / KH: 53 g p. P.
**** - 30 Min. Zub. - 60 Min. Ges.

Faschings Krapfen mit Vanille Creme schmecken frisch gebacken am besten. Mehl, 25 g Zucker und eine Prise Mehl mischen. Frische Hefe in 1/8 Liter lauwarmer Milch auflösen. In die Mitte vom Mehl eine Vertiefung drücken. Hefe zufügen. Mit wenig Mehl zu einem Vorteig rühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Ei, Öl und Rum verquirlen. Unterkneten und zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche durchkneten. 1/2 cm dick ausrollen. 12 Kreise mit 6 cm Durchmesser ausstechen. Mit einem Tuch abdecken. Für die Vanille Creme der Faschings Krapfen 1/4 Liter Milch aufkochen. Pudding Pulver, 35 g Zucker, Vanille Zucker und Sahne verrühren. In die Milch rühren und andicken lassen. Vom Herd nehmen. Frischhaltefolie direkt auf die Vanille Creme legen. Abkühlen lassen. Eiweiß auf die Ränder von 6 Teig Kreisen pinseln. 6 Teig Kreise darauf legen. Ränder andrücken. Faschings Krapfen auf Back Papier legen. Ein Tuch darüber legen. 15 Minuten gehen lassen. Fritteuse auf 175° C erhitzen. Faschings Krapfen portionsweise 5 bis 7 Minuten unter gelegentlichem Wenden backen. Auf Küchenpapier abtropfen und aufschneiden. Vanille Creme auf eine Hälfte der Faschings Krapfen streichen. Obere Hälfte auflegen. Mit Puder Zucker bestreuen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz