Meerrettich
Rezepte mit M . Dips . Dips Saucen

Meerrettich

Mayonnaise Rezept
Meerrettich Butter Rezept

Zutaten:
100 g
3 EL
3 EL

1 TL

10 Portionen 42 kcal pro Portion
F: 4 g / EW: 0 g / KH: 2 g p. P.
* - 5 Min. Zub. - 5 Min. Ges.

Meerrettich kann zum Würzen von Sauce oder Dips verwendet werden oder mit Sahne gemischt werden und zu Lachs, Tafelspitz oder Roast Beef serviert werden. Die Sahne dann aber erst kurz vor dem Servieren unterheben, da sie nicht so lange haltbar ist wie der Meerrettich. Meerrettich schälen und sehr fein reiben. Sofort mit Essig und Öl mischen, damit er an der Luft nicht braun anläuft. Die Konsistenz sollte leicht cremig werden. Mit einer Prise Salz und Zucker würzen. Meerrettich in einem kleinen Glas gut verschließen. In den Kühlschrank stellen. So bleibt er mehrere Wochen haltbar. Zur Berechnung der Kalorien bin ich davon ausgegangen, dass man zum Würzen jeweils einen Teelöffel voll Meerrettich verwendet.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz