Bremer Labskaus
Rezepte mit B . Suppen & Eintöpfe . Eintopf

Bremer Labskaus

Brat Wurst Suppe mit Erbsen & Möhren Rezept
Brokkoli Creme Suppe Rezept

Bremer Labskaus ist ein traditionelles Seefahrer Gericht. Die typische Farbe vom Bremer Labskaus entsteht durch gepökelte Rinder Brust. Die dicken äußeren Fett Schichten vom Fleisch abschneiden. Gepökelte Rinder Brust in einen Topf legen. Mit Wasser bedecken. Lorbeer Blatt, Gewürz Nelken und Bunte Pfeffer Körner zufügen. Deckel auflegen. Kurz aufkochen. Fleisch 90 Minuten auf mittlerer Stufe garen. Mehlig kochende Kartoffeln schälen. In Salz Wasser kochen. Abgießen und zerstampfen. Eine halbe Zwiebel in Scheiben schneiden. Beiseite legen. Restliche Zwiebeln vierteln. Brühe der Rinder Brust zur Seite stellen. Fleisch und geviertete Zwiebeln durch die feine Scheibe vom Fleisch Wolf drehen. Kartoffeln untermischen. Bremer Labskaus in einen Topf füllen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Brühe nach und nach unter das Bremer Labskaus rühren, bis es geschmeidig wird. Auf niedriger Stufe warm halten. Gewürz Gurke würfeln und untermischen. Matjes Hering mit Apfel Spalten und Zwiebel Ringen belegen. Matjes Hering aufrollen. Mit Holz Spießen feststecken. Vorgekochte Rote Beete in Scheiben schneiden. Margarine in einer Pfanne erhitzen. Spiegel Eier braten. Bremer Labskaus, Matjes und rote Beete mit Spiegel Ei anrichten.



(C) Foto & Text Foto: Bremer Labskaus - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz