Soljanka Suppe
Rezepte mit S . Suppen & Eintöpfe . Suppen Russische Rezepte Thunfisch Salat auf Blinis

Soljanka Suppe

Serbisches Reis Fleisch Rezept
Spanische Knoblauch Suppe Rezept

Soljanka ist eine scharf säuerliche Suppe, die in Russland und anderen osteuropäischen Ländern auf verschiedene Arten mit Fisch, Geflügel oder Wild zubereitet wird. Für dieses Rezept werden verschiedene Sorten Fleisch und Wurst benötigt. Den gekochten Schinken lässt man sich am besten vom Schlachter in eine etwa 1 cm dicke Scheibe schneiden, damit man ihn besser in Würfel schneiden kann. Suppengrün putzen und in grobe Würfel oder etwas dickere Scheiben schneiden. Einen kleinen Weißkohl vierteln, den Mittelstrunk herausschneiden und den Weißkohl in breitere Streifen schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Schweine Nacken vom Knochen lösen und in mundgerechte Würfel schneiden. Den Knochen kann man mitkochen, da er eine besonders kräftige Brühe ergibt. In einem Suppentopf Sonnenblumenöl erhitzen und das Fleisch kräftig anbraten. Suppengrün, Weißkohl und Zwiebeln zufügen, kurz anbraten und mit Pfeffer und Salz würzen. Heißes Wasser zufügen und gut umrühren, damit sich der Bratensatz vom Topfboden löst. Lorbeerblatt, schwarze Pfefferkörner, Wacholderbeeren und eine Nelke zufügen und kurz vor dem Servieren wieder entfernen. Einen Deckel auflegen und die Soljanka kräftig aufkochen. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten und Soljanka ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Tomatenmark in die Soljanka rühren. Schinkenwurst oder eine andere herzhafte Wurst wie z.B. Kabanossi in Scheiben schneiden. Gekochten Schinken in Würfel schneiden und zusammen mit der Schinkenwurst in die Soljanka geben. Gewürzgurken und eine halbe Bio Zitrone in Scheiben schneiden, zur Soljanka geben und ca. 5 Minuten weiter köcheln lassen. Soljanka zum Schluss noch einmal mit etwas Pfeffer und Salz nachwürzen. Dazu wird in Russland saure Sahne serviert.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz