Frikadellen mit Salbei
Rezepte mit F . Hackfleisch . Frikadellen Frikadellen Rezept Italienische Rezepte Frittata di patate

Frikadellen mit Salbei

Frikadellen mit Rösti und Kräuter Quark Rezept
Frikadellen mit Sauerkraut Rezept

Zutaten:
500 g
20 g
20 g
6 Blatt


0,1 L

3 Portionen 333 kcal pro Portion
F: 14 g / EW: 37 g / KH: 3 g p. P.
* - 20 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Frikadellen mit Salbei schmecken besonders würzig und passen sehr gut als Beilage zu Kartoffelpüree mit Kräutern oder Reis. Auch als kleinen Imbiss mit einem Stück frischem Baguette oder Ciabatta kann man Frikadellen mit Salbei servieren. Rinderhack in eine Schüssel geben und mit frisch geriebenem Grana Padano, oder ersatzweise frisch geriebenem Parmesan, und weicher Butter verkneten. Große Salbei Blätter in feine Streifen schneiden und unter das Rinderhack kneten. Rinderhack mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen. Knoblauch pellen, durch die Knoblauchpresse drücken und mit dem Hackfleisch vermengen. Mit leicht angefeuchteten Händen 6 kleine Frikadellen formen. Da die Frikadellen mit Salbei bereits Butter enthalten, können sie ohne weitere Zugabe von Fett in einer beschichteten Pfanne gebraten werden. Frikadellen mit Salbei von beiden Seiten kräftig anbraten, bis sie auf der Ober- und Unterseite hellbraun, wie auf dem Foto oben zu sehen, werden. Temperatur auf niedrige Stufe reduzieren und die Frikadellen in ca. 5-8 Minuten langsam fertig braten. Zum Schluss Marsala Wein in die Pfanne gießen und etwas einköcheln lassen. Frikadellen mit Salbei zusammen mit der Marsalasauce servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz