Gratinierte Muscheln
Rezepte mit G . Fisch . Muscheln

Gratinierte Muscheln

Geräucherte Forellen Terrine Rezept
Graved Lachs Rezept

Zutaten:
1 kg
40 g
1
40 g

2
2
2 EL
1 EL

4 Portionen 287 kcal pro Portion
F: 13 g / EW: 37 g / KH: 14 g p. P.
*** - 30 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Für Gratinierte Muscheln wird altbackenes Ciabatta zum Überbacken benötigt. Mies Muscheln abspülen und alle Muscheln, die sich dabei nicht schließen, wegwerfen. In einem großen Topf soviel Wasser einfüllen, dass der Boden 2 cm hoch bedeckt ist. Das Wasser sprudelnd aufkochen, Muscheln zufügen, einen Deckel auflegen und 3 Minuten auf höchster Stufe kochen. Abgießen und alle Muscheln, die noch verschlossen sind, wegwerfen. Für gratinierte Muscheln den Back Ofen auf 225° vorheizen. Ciabatta ohne Rinde mit Ei und geriebenem Parmesan mischen. Mit Pfeffer, Salz und durchgepressten Knoblauch Zehen würzen. Tomaten würfeln, Basilikum klein schneiden und untermischen. Die leeren Schalen entfernen und die Muscheln in eine Auflauf Form setzen. Brot Mischung darüber verteilen und mit Öl beträufeln. Muscheln auf der mittleren Schiene 10 Minuten gratinieren. Gratinierte Muscheln können warm oder kalt als Tapas serviert werden.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz