Peperonata Antipasti
Rezepte mit P . kaltes Buffet . Antipasti Italienische Rezepte Peperoni all'olio

Peperonata Antipasti

Pasteten Rezept
Pikante Käse Pastete Rezept

Zutaten:
1
1
1
500 g
1
3
1
3 EL
2 EL

10
1 Bund

3 Portionen 220 kcal pro Portion
F: 13 g / EW: 5 g / KH: 20 g p. P.
** - 30 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Peperonata Antipasti kann man kalt als Vorspeise mit frischem Ciabatta, oder warm zu Pasta reichen. Rote, gelbe und orange Paprika halbieren, von weißen Kernen und Häuten befreien und mit der geschlossenen Seite nach oben auf einen Grillrost legen. Paprika Schoten auf der obersten Schiene 8 Minuten auf Stufe 3 grillen, bis die Haut schwarze Stellen zeigt und Blasen wirft. Paprika in einen Gefrierbeutel füllen, verschließen und den Beutel in kaltes Wasser legen. Man kann die Paprika Schoten auch mit einem feuchten Handtuch abdecken und abkühlen lassen. Die Haut der Paprika nach dem Abkühlen abziehen und Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Fleisch Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, in kaltem Wasser abkühlen lassen und die Haut abziehen. Fleisch Tomaten halbieren, entkernen und würfeln. Gemüse Zwiebel und Knoblauch pellen, der Länge nach in halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Chili Schote der Länge nach aufritzen, die weißen Kernen entfernen und Chili Schote in feine Ringe schneiden. In einer beschichteten Pfanne Oliven Öl erhitzen. Zwiebeln glasig dünsten. Paprika, Knoblauch und Chili zufügen und unter gelegentlichem Rühren kräftig anbraten. Tomaten Würfel zufügen, kurz mitbraten und mit Balsamico Essig ablöschen. Peperonata mit etwas Salz würzen, einen Deckel auf die Pfanne legen und auf niedriger Temperatur 10 Minuten schmoren. Für Peperonata Antipasti das Gemüse in eine Schüssel füllen, mit schwarzen Oliven mischen und abkühlen lassen. Basilikum Blätter kurz vor dem Servieren über die Peperonata streuen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz