Krapfen mit Birnen
Rezepte mit K . Backen . Schmalz Gebäck

Krapfen mit Birnen

Königs Kuchen Rezept
Krümel Monster Muffins Rezept

Zutaten:
75 g
75 g
2
250 g
2 TL
3 EL
2
1
30 g

12 Portionen 175 kcal pro Portion
F: 6 g / EW: 3 g / KH: 26 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Krapfen mit Birnen werden in der Fritteuse zubereitet und schmecken warm am besten. Als Birne eignet sich eine feste Sorte wie z.B. Abate Fetel besonders gut. Das Frittierfett in der Fritteuse auf 175° vorheizen. Weiche Margarine in die Rührschüssel der Küchenmaschine füllen und mit 75 g Zucker schaumig rühren. Eier in zwei Schüsseln trennen und das Eigelb unter die Margarine rühren. Mehl mit Backpulver mischen und auf niedriger Stufe mit der Margarine verrühren. Milch zufügen und den Teig kurz auf höchster Stufe glatt rühren. Eiweiß steif schlagen und mit einem Schneebesen locker unter den Teig heben. Eine größere Birne schälen, das Kerngehäuse entfernen und die Birne in kleine Würfel schneiden. Die Birnen unter den Teig mischen. Mit einem Esslöffel Teig abstechen und mit einem zweiten Esslöffel vorsichtig direkt in das heiße Frittierfett abstreifen. Nicht mehr als 3-4 Krapfen auf einmal ausbacken. Krapfen mit Birnen ca. 3-4 Minuten schwimmend frittieren, bis sie hell goldbraun sind, wie oben auf dem Bild zu sehen. Die Krapfen mit Birnen am besten mit einer Schaumkelle aus der Fritteuse heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Restlichen Zucker in einen tiefen Teller füllen und die Krapfen mit Birnen noch heiß darin wälzen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz