Dill Kartoffeln
Rezepte mit D . Gemüse . Beilagen

Dill Kartoffeln

Dicke Rippe mit Grün Kohl Rezept
Djuvec Reis Rezept

Zutaten:
600 g
1/2 L
20 g

1/2 Bund

3 Portionen 194 kcal pro Portion
F: 5 g / EW: 4 g / KH: 36 g p. P.
* - 15 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Dill Kartoffeln bringen etwas Abwechselung auf den Tisch und passen als Beilage besonders gut zu Spargel, Fisch, Geflügel oder zartem Kalbsfleisch. Dadurch dass die Kartoffeln in der Schale gekocht werden, schmecken sie aromatischer als Salz Kartoffeln. Für Dill Kartoffeln am besten möglichst gleichgroße Kartoffeln einer festkochenden Sorte verwenden, damit die Kartoffeln zur gleichen Zeit gar werden. Die ungeschälten Kartoffeln waschen, in einen kleinen Kochtopf legen und mit Wasser leicht bedecken. Einen Deckel auflegen und die Kartoffeln zum Kochen bringen. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten und die Kartoffeln in ca. 25 Minuten gar kochen. Die Zeit ist von der Größe der Kartoffeln abhängig. Ob die Kartoffeln gar sind, kann man mit der spitzen Klinge von einem kleinen Gemüsemesser prüfen. Wenn die Klinge beim Einstechen leicht bis in die Mitte der Kartoffeln gleitet, sind sie gar. Das Kochwasser abgießen und die Pell Kartoffeln unter fließend kaltem Wasser kurz abschrecken. Die Kartoffeln pellen, in eine Schüssel legen und etwas abdämpfen lassen. Inzwischen im Kochtopf Butter auslassen, aber nicht bräunen. Die Kartoffeln zufügen, in der Butter schwenken und leicht salzen. Die Dill Spitzen von den Stielen zupfen und grob zerkleinern, wie oben auf dem Bild zu sehen. Den Dill kurz vor dem Servieren über die Kartoffeln streuen und nochmals durchschwenken.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz