Bunte Kugeln Plätzchen
Rezepte mit B . Kekse . Plätzchen

Bunte Kugeln Plätzchen

Brüsseler Waffeln Rezept
Bunte Weihnachts Plätzchen Rezept

Zutaten:
200 g
1 TL
90 g
1 Pkt



1/2 TL
1/2 TL
1
75 g
100 g

25 Portionen 68 kcal pro Portion
F: 3 g / EW: 1 g / KH: 10 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Bunte Kugeln werden nicht nur von Kindern gern gegessen. Diese Plätzchen bleiben nach dem Backen schön locker und saftig. Mehl in eine Rührschüssel geben und mit Backpulver, Zucker und Vanillezucker mischen. Das Mehl mit je einer Prise Salz, Muskat und Nelkenpulver würzen und je 1/2 Teelöffel Zimt und Cardamom zufügen. Ei aufschlagen und auf das Mehl geben. Kalte Butter in Flöckchen schneiden, auf dem Mehl verteilen und mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu Streuseln verkneten. Zum Schluß den Mürbeteig mit kühlen Händen (evtl. in kaltem Wasser etwas abkühlen und abtrocknen) zu einer glatten Teigkugel verkneten und auf einer leichtbemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle von ca. 2 cm Durchmesser formen. Die Teigrolle mit einem Messer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und sie zu kleinen Kugeln drehen. Bunte Zuckerstreusel in eine Schüssel füllen und die Teig Kugeln darin wälzen. Zuckerstreusel etwas festdrücken und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Bunte Kugeln laufen beim Backen noch etwas auseinander, so daß sie etwas flacher werden. Ofen auf 170° vorheizen. Bunte Kugeln auf der mittleren Schiene ca. 10-12 Minuten backen. Das Backblech mit Hilfe von Topflappen aus dem Ofen nehmen und Bunte Kugeln noch heiß mit einem Messer oder Löffelstiel wieder zu Kugeln zusammenschieben, wie oben auf dem Foto zu sehen. Bunte Kugeln Plätzchen auf dem Blech auskühlen lassen, bis sie fester werden.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz