Apfel Gelee
Rezepte mit A . Sonstige . Marmelade

Apfel Gelee

Apfel Feigen Marmelade Rezept
Apfel Gelee mit Birne Rezept

Zutaten:
1,5 kg
1 L
340 g

3 Portionen 738 kcal pro Portion
F: 5 g / EW: 0 g / KH: 186 g p. P.
* - - 45 Min. Ges.


siehe auch:
Apfel Marmelade mit Honig
Quitten Gelee
Apfel Marmelade


Apfel Gelee kann man aus noch nicht ganz reifen Äpfel aus dem Garten zubereiten, da sie dann mehr Pektin enthalten und besser gelieren. In dem Fall kann man den Saft einfach mit der gleichen Menge normalen Haushaltszucker so lange kochen, bis der Saft geliert. Mir persönlich ist das allerdings zu süß. Deshalb habe ich Gelierzucker "2:1" für dieses Rezept verwendet. Die Farbe vom Apfel Gelee kann je nach verwendeter Apfel Sorte gelblich, grünlich oder rötlich aussehen, da die Äpfel mit Schale gekocht werden. Für das Bild oben habe ich Äpfel aus meinem Garten verwendet. Am besten bereitet man Apfel Gelee aus einer herbsäuerlichen Sorte wie Boskop oder Cox Orange, da das Apfel Gelee dann mehr Geschmack hat. Nicht so aromatische Äpfel wie Golden Delicious eignen sich nicht so gut. Äpfel waschen, trockenreiben, Stiele und Blüte entfernen. Äpfel mit Schale und Kerngehäuse je nach Größe vierteln oder halbieren und in einen großen Kochtopf geben. Durch die Kerne und das Kerngehäuse erhält das Apfel Gelee mehr Geschmack. 1 Liter Wasser zufügen, einen Deckel auflegen und die Äpfel kurz zum Kochen bringen. Temperatur auf mittlere Stufe schalten und Äpfel ca. 15 Minuten köcheln, bis die oberen Äpfel anfangen zu zerfallen. Äpfel nicht umrühren, da das Apfel Gelee sonst trübe wird. Ein großes Sieb mit einem Mulltuch oder sauberen Geschirrtuch auslegen und auf eine große Schüssel stellen. Äpfel in das Tuch gießen und sehr gut abtropfen lassen. Äpfel nicht ausdrücken, da das Gelee sonst eintrübt. Saft wieder in den Topf zurückgießen und ohne Deckel ca. 10 Minuten sprudelnd einkochen lassen. Man erhält ca. 3/4 Liter Geliersaft. Einen Meßbecher oder einen Krug auf eine Küchenwaage stellen und den Saft abwiegen. Die Hälfte von dem Gewicht an Gelierzucker "2:1" zufügen. Bei der oben angegebenen Menge habe ich ca. 680 g Saft erhalten und dann 340 g Gelierzucker zugefügt. Den Saft mit dem Gelierzucker noch einmal in den Topf geben, zum Kochen bringen und ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Apfel Gelee möglichst heiß in ausgekochte Marmeladengläser füllen, gut verschließen und für einige Minuten auf den Kopf stellen. Marmeladengläser wieder umdrehen und Apfel Gelee vollkommen abkühlen lassen. Die Menge reicht für ca. 3 Gläser Apfel Gelee. Die Kalorien sind pro Glas berechnet. Wenn man pro Portion ca. 20 g Apfel Gelee ißt, sind das ca. 40 kcal.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz