Zabaione
Rezepte mit Z . Desserts Rezepte . Italienische Desserts Italienische Desserts Rezept Italienische Rezepte Zitronen Sorbet Dessert

Zabaione

Wodka Jelly Shots Pudding Rezept
Zimt Eis Rezept

Zutaten:
2
1/2 EL
6 EL

2 Portionen 139 kcal pro Portion
F: 6 g / EW: 3 g / KH: 7 g p. P.
** - - 15 Min. Ges.


siehe auch:
Erdbeeren mit Zabaione
Mandelcreme / Crema di Mandorle
Pfirsiche mit Amaretti
Zabaione ist eine leichte Weinschaumcreme aus Italien, die erst unmittelbar vor dem Servieren zubereitet wird. Die Eier sollten unbedingt sehr frisch sein. In einen Topf etwas Wasser füllen und eine möglichst große runde Schüssel auf den Rand stellen. Das Wasser erhitzen. Darauf achten, dass das Wasser nicht kocht, da die Zabaione sonst gerinnt. Die Menge reicht für zwei kleine Dessertgläser, wie oben auf dem Bild zu sehen. Eigelb sorgfältig vom Eiweiß trennen und das Eigelb in die Schüssel füllen. Zucker zufügen und mit dem Schneebesen kräftig aufschlagen, bis die Masse anfängt zu schäumen. Das kann bis zu 10 Minuten dauern und ist recht anstrengend. Man sollte die Zabaione allerdings nicht mit dem Handrührgerät rühren, da die Masse dann nicht so luftig wird, schneller zusammenfällt und zähflüssig werden kann. Sobald die Zabaione schaumig genug ist, den Marsala Wein nach und nach unterrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zabaione in zwei Dessertgläser füllen und sofort servieren. Wer die Zabaione lieber kalt servieren möchte, sollte die Schüssel mit der fertigen Zabaione in kaltes Wasser stellen und so lange weiter mit dem Schneebesen schlagen, bis die Zabaione abgekühlt ist.




(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz