Saft

Übersicht
alle Zutaten meiner Rezepte mit Saft




über Saft

Saft sollte man wegen der vorhandenen Vitamine möglichst immer frisch auspressen und dann sofort verwenden. Wenn man für ein Rezept z.B. nur den Saft einer halben Zitrone benötigt, kann man den restlichen Zitronensaft entweder in Eiswürfelbehältern einfrieren oder mit Mineralwasser verdünnt trinken. Auch andere frische Obstsäfte lassen sich in Eiswürfeln einfrieren und entweder portionsweise wieder auftauen, wenn man etwas Saft für ein Rezept benötigt, oder man gibt die Eiswürfel in ein Getränk. Das sieht nicht nur dekorativ aus, sondern gibt dem Getränk auch noch zusätzliches Aroma. Teilweise wird aber in Rezepten auch Konservenobst aus Dosen oder Gläsern benötigt. Den Saft kann man dann meist auch in den Rezepten weiterverwenden. Aber nicht nur Obst, sondern auch Gemüse läßt sich zu Saft verarbeiten. Darum sind hier z.B. auch Rote Beete Saft und Tomatensaft aufgeführt.








1 2 3 4 weiter


(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz