Käse

Übersicht
alle Zutaten meiner Rezepte mit Käse




über Käse

Käse gibt es in verschiedenen Arten, die man alle als Aufschnitt verwenden kann, oder Rezepte für Pasta mit Käse verfeinern kann. Schnittkäse wie z.B. Gouda oder Edamer lassen sich gut reiben und zum Überbacken von Aufläufen verwenden, da sie durch den höheren Fettgehalt gut zerlaufen und milde genug sind, um den Geschmack der Gerichte nicht zu überlagern. Frischkäse, Ricotta oder Mascarpone werden sehr gerne für Desserts und Tortenfüllungen verwendet. Herzhafter Käse wie z.B. Parmesan oder Grana Padano sind etwas schwieriger zu reiben (am besten mit Hilfe einer Küchenmaschine). Dafür sind sie recht würzig und schmecken besonders gut zu Pastagerichten. Aber auch feingehobelt (Käsehobel oder Sparschäler) schmecken diese harten und würzigen Käsesorten sehr gut, wenn man sie über Salate streut. Zum Überbacken von Pizza eignet sich der halbfeste Mozarella besonders gut. Aber auch in Käsesalaten finden verschiedene Käsesorten Verwendung. Schmelzkäse nimmt man gerne für Suppen und Eintöpfen, da der Käse besonders gut schmilzt, wie der Name schon sagt.








1 2 3 4 5 6 7 weiter


(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz