Hot Dog für Kinder
Rezepte mit H . Snacks . Kinder

Hot Dog für Kinder

Hot Dog Brötchen Rezept
Hot Dog Hamburger Rezept

Zutaten:
1/4 L
42 g
2 EL
500 g
1
1
40 g
10
1
3 EL
10
100 g
100 g
10 TL

10 Portionen 363 kcal pro Portion
F: 15 g / EW: 12 g / KH: 44 g p. P.
*** - 45 Min. Zub. - 120 Min. Ges.

Hot Dog für Kinder lassen sich sehr gut vorbereiten. Am besten backt man die Hot Dog Brötchen vorab. Die Kinder können ihr Brötchen selber belegen. Für die Hot Dog Brötchen zunächst Milch lauwarm erwärmen. Frische Hefe in eine Schüssel füllen. Mit 1 EL Zucker und der Hälfte der Milch verrühren. Weizen Mehl Type 405, Salz und 1 EL Zucker in einer Rührschüssel mischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe Milch hineingießen. Ei, weiche Butter und restliche Milch unterkneten, bis ein geschmeidiger Hefe Teig entsteht. Zugedeckt 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Zwei Back Bleche mit Back Papier auslegen. Teig zu 10 Kugeln formen. Mit Abstand auf die Bleche legen. Flach drücken. Ohren rechts und links 3 cm weit einschneiden. Oliven für Augen und Nase klein schneiden und leicht in den Teig drücken. Mit Tüchern abdecken. 10 Minuten gehen lassen. Back Ofen auf 170° C Umluft vorheizen. Ei Gelb mit kaltem Wasser verrühren. Hot Dog Brötchen einpinseln. Ein Blech in die Mitte und ein Blech darunter einschieben. Hot Dog 18 Minuten backen. Aus dem Back Ofen nehmen. Mit Tüchern abdecken und abkühlen lassen. In jedes Hot Dog Brötchen für Kinder eine Schnauze zum Belegen schneiden. Bock Würstchen in heißem Wasser gar ziehen lassen. Salat Gurke schälen und in Scheiben schneiden. Für die Kinder Dänische Remoulade und Ketchup dazu servieren.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz