Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Schweine Braten Gorgonzola Pasteten


Druckversion vom Schweine Braten Gorgonzola Pasteten Rezept


Zutaten:
1
10 g
60 g
60 g
90 g

6
Schalotten Zwiebel
Butter
Erbsen TK
Schweine Braten Aufschnitt
Gorgonzola Käse
Pfeffer & Salz
Blätter Teig Pasteten

6 Portionen

234 kcal
15 g Fett
8 g Eiweiss
13 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: sehr einfach und schnell
Zubereitungs Zeit: 10 Minuten
Gesamt Dauer: 20 Minuten

Schweine Braten Gorgonzola Pasteten können warm als kleine Vorspeise serviert werden. Für die Pasteten den Back Ofen auf 220° C vorheizen. Für die Füllung Schalotten fein würfeln. In 10 g Butter glasig dünsten. Erbsen tiefgekühlt zufügen und kurz andünsten. Pfanne vom Herd nehmen. Schweine Braten Aufschnitt in Streifen schneiden und in eine Schüssel füllen. Gorgonzola würfeln und untermischen. Schalotten und Erbsen zufügen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Schweine Braten und Gorgonzola Mischung in die Pasteten füllen. Pasteten auf ein Back Blech stellen. Auf der mittleren Schiene 10 Minuten überbacken.

Zutaten Bild: Schalotten ZwiebelZutaten Bild: ButterZutaten Bild: Erbsen TKZutaten Bild: Schweine Braten AufschnittZutaten Bild: Gorgonzola KäseZutaten Bild: Pfeffer & SalzZutaten Bild: Blätter Teig Pasteten


Kochrezepte - Snacks - Schweine Braten Gorgonzola Pasteten - Pasteten - Schweine Braten
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz