Hähnchen & Ratatouille im Römertopf
Rezepte mit H . Geflügel . Hähnchen

Hähnchen & Ratatouille im Römertopf

Hähnchen Rezept
Hähnchen an Moambe Rezept

Zutaten:
2
2 EL


150 g
1
2
1/2
100 g
100 g
2
2
2

2 Portionen 660 kcal pro Portion
F: 39 g / EW: 49 g / KH: 20 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 90 Min. Ges.

Für Hähnchen & Ratatouille im Römertopf wird der Ofen nicht vorgeheizt. Den Deckel vom Römertopf mit Wasser füllen und 10 Minuten stehen lassen. Das sichtbare Fett der Hähnchen Keulen entfernen. Öl mit reichlich Paprika Pulver und einer kräftigen Prise Salz würzen, verrühren und die Hähnchen Keulen damit einpinseln. Tomaten Würfel in den Römertopf füllen und mit Pfeffer und Salz würzen. Für das Ratatouille Zwiebeln in Stifte schneiden. Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Paprika würfeln. Zucchini in Scheiben schneiden, Auberginen würfeln, mit Salz bestreuen und einige Minuten Wasser ziehen lassen. Zucchini und Auberginen trockentupfen. Tomaten würfeln. Ratatouille in den Römertopf füllen und durchmischen. Hähnchen Keulen auf das Ratatouille legen. Das Wasser abgießen und den Deckel auflegen. Römertopf auf die mittlere Schiene in den Ofen stellen. Die Temperatur auf 220° C stellen und 60 Minuten backen. Den Deckel abnehmen und die Hähnchen Keulen 15 Minuten bräunen.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz