Gefüllter Apfel Butter Kuchen
Rezepte mit G . Backen . Blech Kuchen

Gefüllter Apfel Butter Kuchen

Gefüllte Rhabarber Muffins Rezept
Gefüllter Streusel Kuchen Rezept

Zutaten:
0,95 L
150 g
375 g
1 Pkt
200 g
2 Pkt

1
2 Pkt
350 g
100 g

9 Portionen 567 kcal pro Portion
F: 25 g / EW: 11 g / KH: 75 g p. P.
***** - 45 Min. Zub. - 120 Min. Ges.

Gefüllter Apfel Butter Kuchen wird mit einem lockeren Hefe Teig gebacken. Die Menge reicht für ein halbes Back Blech. 0,2 L Milch lauwarm erwärmen. 50 g Butter darin schmelzen. Mehl, Hefe, 50 g Zucker, 1 Pkt Vanille Zucker und eine Prise Salz mischen. Ei und Milch zufügen und 5 Minuten kneten. Teig mit Mehl bestäuben und abgedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Pudding Pulver mit 80 g Zucker mischen und mit etwas Milch verrühren. Restliche Milch aufkochen. Pudding Pulver einrühren. Frischhalte Folie direkt auf den Pudding legen und etwas abkühlen lassen. Apfel Kompott unterrühren. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, ausrollen und auf ein gefettetes Blech legen. Mit den Fingern Vertiefungen in den Teig drücken. 100 g kalte Butter in Flöckchen darüber verteilen. 70 g Zucker mit 1 Pkt Vanille Zucker mischen und darüber streuen. Mandel Blätter darüber verteilen. Gefüllter Apfel Butter Kuchen Teig mit einem Tuch abdecken. Back Ofen auf 200° C vorheizen. Tuch abnehmen. Kuchen auf der mittleren Schiene 15 Minuten backen. Blech auf einen Rost stellen und abkühlen lassen. Für Gefüllter Apfel Butter Kuchen den Teig waagerecht durchschneiden, mit Pudding füllen und die obere Hälfte darauf setzen. Gefüllter Apfel Butter Kuchen vor dem Anschneiden 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz