Feigen Macarons Plätzchen
Rezepte mit F . Kekse . Weihnachts Gebäck

Feigen Macarons Plätzchen

Falsches Butter Brot Kekse Rezept
Feigen Schoko Kekse Rezept

Zutaten:
100 g
100 g
10 g
2
25 g
100 g

25 Portionen 59 kcal pro Portion
F: 2 g / EW: 1 g / KH: 8 g p. P.
** - 30 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Feigen Macarons Plätzchen werden mit Feigen Marmelade gefüllt. Für die Macarons Plätzchen gemahlene Mandeln durch ein Sieb streichen. Reste der Mandeln, die im Sieb verbleiben, können für andere Plätzchen Teige weiter verwendet werden. Puder Zucker und Kakao durchsieben und mit den gesiebten Mandeln mischen. Eiweiß steif schlagen und dabei Zucker einrieseln lassen. Zwei Bleche mit Back Papier auslegen. Den Teig in einen Spritz Beutel mit 8 cm großer Loch Tülle füllen und mit etwas Abstand kleine Tupfen auf die Bleche spritzen. Macarons Plätzchen an der Luft trocken lassen. Inzwischen den Back Ofen auf 160° C Umluft vorheizen. Macarons 13 bis 15 Minuten backen, mit dem Papier vom Blech ziehen und abkühlen lassen. Feigen Marmelade glatt rühren. Die Hälfte der Macaraons mit Feigen Marmelade füllen und ein zweites Plätzchen darauf setzen.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz