Flamm Kuchen mit getrockneten Tomaten
Rezepte mit F . Pizza & Co. . Flamm Kuchen

Flamm Kuchen mit getrockneten Tomaten

Flamm Kuchen mit Camembert Rezept
Flamm Kuchen mit Hokkaido Kürbis Rezept

Zutaten:
6 EL
1/2 TL
20 g
250 g
1/2 TL
1 EL
1
300 g


1
75 g
20 g

3 Portionen 643 kcal pro Portion
F: 34 g / EW: 17 g / KH: 71 g p. P.
*** - 15 Min. Zub. - 60 Min. Ges.

Für Flamm Kuchen mit getrockneten Tomaten Milch und Zucker in einen Topf füllen und lauwarm erwärmen. Frische Hefe darin auflösen. Mehl und Salz mischen. Hefe Milch, Maiskeimöl und ein mittleres Bio Ei unter das Mehl kneten und zugedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Den Backofen auf 250° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in drei Stücke teilen, zu länglichen Flamm Kuchen dünn ausrollen und auf das Blech legen. Schmand auf die Flamm Kuchen streichen. Kräuter der Provence und Pfeffer aus der Mühle darüber streuen. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und auf dem Schmand verteilen. Flamm Kuchen auf der untersten Schiene 12 bis 15 Minuten backen, bis die Ränder bräunen. Wenn die getrockneten Tomaten in Öl eingelegt sind, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Ansonsten die getrockneten Tomaten mit heißem Wasser übergießen und einige Minuten quellen lassen. Rucola Salat putzen, abspülen und trocknen. Flamm Kuchen aus dem Ofen nehmen und mit getrockneten Tomaten und Rucola bestreuen.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz