Forellen Frikassee
Rezepte mit F . Fisch . Koch Fisch

Forellen Frikassee

Forellen Filet Müllerin Art Rezept
Forellen im Bananen Blatt Rezept

Zutaten:
2
1/8 L
1/4 L
1
120 g
1
1 TL
1 TL

0,1 L
3 TL
1
100 g
4 TL
1 EL

2 Portionen 571 kcal pro Portion
F: 20 g / EW: 64 g / KH: 18 g p. P.
**** - 45 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Für die Sauce vom Forellen Frikassee wird zunächst ein kräftiger Fischfond gekocht. Dafür Forellen filetieren, Gräten entfernen und die Fischabfälle in einen Topf füllen. Weiß Wein und Wasser angießen. Zwiebeln und Suppen Gemüse putzen, grob zerkleinern und zufügen. Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Fenchel Samen und eine kräftige Prise Salz zufügen, einen Deckel auflegen und den Fond 15 Minuten kochen lassen. Den Fond durch ein Sieb in einen Topf gießen, Milch zufügen und ohne Deckel um die Hälfte einkochen. 2 Teelöffel Kartoffel Stärke mit wenig kaltem Wasser verrühren und die Sauce vom Forellen Frikassee damit andicken. Die Temperatur auf niedrigste Stufe stellen. Etwas Sauce abfüllen, mit dem Eigelb verquirlen und unter die restliche Sauce rühren. Für das Frikassee Champignons in dünne Scheiben schneiden, in zwei Teelöffeln Maiskeimöl anbraten und mit Salz würzen. Forellen Filets mit Salz würzen, in Würfel schneiden, dünn mit Kartoffel Stärke bestäuben und im restlichen Maiskeimöl kurz anbraten. Forellen und Champignons unter die Sauce vom Frikassee mischen. Glatte Petersilie in feine Streifen schneiden und kurz vor dem Servieren über das Forellen Frikassee streuen. Dazu schmecken Pell Kartoffeln.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz