Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Kürbis Zucchini Spaghetti Carbonara


Druckversion vom Kürbis Zucchini Spaghetti Carbonara Rezept


Zutaten:
120 g
120 g
1
1 EL
60 g
0,1 L

150 g
3
20 g
Hokkaido Kürbis
Zucchini
Zwiebeln
Oliven Öl
Durchwachsener Speck
Sahne
Pfeffer & Salz
Spaghetti
Eier
Frischer Parmesan Käse

2 Portionen

742 kcal
50 g Fett
32 g Eiweiss
63 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: einfach, geht schnell
Zubereitungs Zeit: 30 Minuten
Gesamt Dauer: 30 Minuten

Für Kürbis Zucchini Spaghetti Carbonara ein Stück Hokkaido Kürbis schälen, Kerne und Fasern entfernen. Zucchini putzen und mit dem Kürbis in grobe Streifen raspeln. Eine Zwiebel pellen, halbieren und längs in Stifte schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und Speck knusprig braten. Temperatur reduzieren. Kürbis, Zucchini und Zwiebeln zufügen und einige Minuten anbraten, bis das Gemüse weich wird. Sahne angießen, mit Pfeffer und Salz würzen und auf niedrige Stufe stellen. Spaghetti in kochendem Salzwasser gar kochen, abgießen und unter das Gemüse mischen. Für die Carbonara Soße frische Eier mit frisch geriebenem Parmesan verquirlen und unter die Spaghetti mischen. Damit die Eier nicht stocken, dürfen die Spaghetti Carbonara nicht mehr kochen. Die Soße sollte cremig bleiben.

Zutaten Bild: Hokkaido KürbisZutaten Bild: ZucchiniZutaten Bild: ZwiebelnZutaten Bild: Oliven ÖlZutaten Bild: Durchwachsener SpeckZutaten Bild: SahneZutaten Bild: Pfeffer & SalzZutaten Bild: SpaghettiZutaten Bild: EierZutaten Bild: Frischer Parmesan Käse


Kochrezepte - Nudeln & Pasta - Kürbis Zucchini Spaghetti Carbonara - Spaghetti Rezepte - Spaghetti Carbonara überbacken
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz