Pfälzer Dampf Nudeln
Rezepte mit P . Desserts Rezepte . günstige Rezepte Rheinische Rezepte Pfälzer Zwiebel Kuchen

Pfälzer Dampf Nudeln

Pavlova Obst Salat Rezept
Pfefferminz Schokolade Creme Rezept

Zutaten:
1/4 L
80 g
140 g
30 g
500 g

1
5
1
1/2 L

12 Portionen 316 kcal pro Portion
F: 10 g / EW: 9 g / KH: 44 g p. P.
**** - 45 Min. Zub. - 90 Min. Ges.

Diese Pfälzer Dampf Nudeln werden mit Wein Soße als Dessert serviert. Für Pfälzer Dampf Nudeln Milch lauwarm erwärmen. 60 g Butter darin schmelzen. Milch vom Herd nehmen. 30 g Zucker und frische Hefe darin auflösen. Mehl mit einer Prise Salz und fein abgeriebener Zitronen Schale würzen. Hefe, 1 Ei und 1 Eigelb unter das Mehl kneten. Teig zugedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. 12 Kugeln formen. Mit etwas Abstand auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche setzen. Mit einem Tuch abdecken. 15 Minuten gehen lassen. In einem flachen Topf von 30 cm Durchmesser 20 g Butter mit 20 g Zucker schmelzen. Pfälzer Dampf Nudeln dicht nebeneinander in den Topf setzen. Auf mittlerer Temperatur leicht anbraten. 1/2 TL Salz mit knapp 1/4 L Wasser verrühren und zwischen die Pfälzer Dampf Nudeln gießen. Deckel auflegen. 10 Minuten auf niedriger Temperatur, dann 10 Minuten auf mittlerer Temperatur garen. Den Deckel nicht öffnen. Sobald das Wasser verdampft und die Pfälzer Dampf Nudeln anfangen zu bruzzeln, sind sie fertig. Für die Soße 4 Eier trennen. Eigelb mit 100 g Zucker im warmen Wasser Bad cremig rühren. Wein unterrühren und leicht erwärmen, bis die Soße dickflüssig wird. Eiweiß steif schlagen und unterheben.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz