Hähnchen Keulen Jambalaya mit Garnelen
Rezepte mit H . Geflügel . Garnelen USA Rezepte Halloween Spooky Spider Deviled Eggs

Hähnchen Keulen Jambalaya mit Garnelen

Hähnchen Keulen indisch Rezept
Hähnchen Keulen mit Brat Kartoffeln Rezept

Zutaten:
500 g
2 EL


1
1
40 g
150 g
80 g
1 Dose

2 EL

2 Portionen 734 kcal pro Portion
F: 31 g / EW: 66 g / KH: 52 g p. P.
*** - 20 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Hähnchen Keulen Jambalaya mit Garnelen ist eine Reispfanne, ähnlich wie Paella, die ursprünglich aus den Südstaaten kommt. Für die Hähnchen Keulen den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Hähnchen Unterschenkel abspülen und trocknen. 1 EL Maiskeimöl mit Pfeffer, Salz und Chilipulver würzen. Hähnchen Keulen damit bestreichen, auf das Blech legen und auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen. Hähnchen Keulen wenden und weitere 10 Minuten backen. Inzwischen Jambalaya zubereiten. Dafür Zwiebeln würfeln, rote Paprika und Stauden Sellerie in Streifen schneiden. Garnelen abspülen, trocknen und in 1 EL Maiskeimöl anbraten. Garnelen aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln und Reis in der Pfanne andünsten. Paprika und Stauden Sellerie zufügen und andünsten. Tomatenwürfel unterrühren und mit Pfeffer, Salz, Chilipulver und einigen Tropfen Tabasco würzen. Jambalaya auf mittlerer Temperatur ca. 15 Minuten garen. Garnelen zufügen und kurz erwärmen. Glatte Petersilie in feine Streifen schneiden. Hähnchen Keulen Jambalaya mit Garnelen anrichten und mit glatter Petersilie bestreuen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz