Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Erbsen Püree


Druckversion vom Erbsen Püree Rezept


Zutaten:
150 g
1/2 L

50 g
Getrocknete Erbsen
Wasser
Salz
Durchwachsener Speck

2 Portionen

298 kcal
9 g Fett
22 g Eiweiss
32 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: sehr einfach und schnell
Zubereitungs Zeit: 10 Minuten
Gesamt Dauer: 120 Minuten

Erbsen Püree wird klassisch als Beilage zu Eisbein mit Sauerkraut oder Dicke Rippe serviert. Für das Püree getrocknete Erbsen in einen Topf füllen. Mit Wasser bedecken. Über Nacht quellen lassen. Am nächsten Tag die Erbsen im Einweich Wasser ohne Salz aufkochen. Das Salz erst vor dem Servieren zufügen, da die Erbsen sonst nicht weich werden. Auf mittlerer Stufe 90 Minuten leicht köcheln lassen. 30 Minuten vor Ende der Garzeit den Deckel abnehmen. Weiter garen, bis die Flüssigkeit verdampft. Dabei hin und wieder umrühren. Erbsen pürieren. Das Püree sollte eine etwas festere Konsistenz besitzen. Püree mit Salz würzen. Durchwachsener Speck würfeln. Kross braten. Auf dem Erbsen Püree verteilen.

Zutaten Bild: Getrocknete ErbsenZutaten Bild: WasserZutaten Bild: SalzZutaten Bild: Durchwachsener Speck