Panettone Muffins
Rezepte mit P . Backen . Muffins

Panettone Muffins

Pain au chocolat Gebäck Rezept
Papageien Hefe Zopf Rezept

Zutaten:
200 g
1/2 Pkt
40 g

1/2 TL
5 EL
50 g
1
1

30 g
60 g

6 Portionen 276 kcal pro Portion
F: 10 g / EW: 6 g / KH: 42 g p. P.
** - 15 Min. Zub. - 60 Min. Ges.

Panettone Muffins schmecken wie der traditionelle italienische Früchtekuchen Panettone frisch gebacken am besten. Für die Panettone Muffins zunächst die trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. Dafür Mehl, Trockenhefe, Zucker, eine Prise Salz und fein abgeriebene Zitronenschale einer unbehandelten Bio Zitrone mischen. Milch nur lauwarm erwärmen und Margarine darin schmelzen. Den Topf vom Herd nehmen. Ein Bio Ei und ein Eigelb unter die Milch rühren und mit einigen Tropfen Butter-Vanille-Aroma würzen. Die Milch unter das Mehl kneten. Zum Schluss Rosinen und Früchtemix, kandiert unter den Teig kneten. Den Teig in 6 gleichgroße Stücke teilen, jeweils zu Kugeln rollen und in die gefetteten Vertiefungen von einer Muffins Form setzen. Die Oberfläche der Panettone Muffins mit einem scharfen Messer über Kreuz leicht einritzen. Die Muffins Form mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen den Backofen auf 175° vorheizen. Panettone Muffins auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten goldgelb backen, wie oben auf dem Bild zu sehen. Panettone Muffins auf ein Gitterrost stürzen und abkühlen lassen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz