Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Donauwellen Dessert


Druckversion vom Donauwellen Dessert Rezept


Zutaten:
60 g
4 EL
1
250 g
250 g
50 g
3 TL
4 EL
Amaretti Kekse
Port Wein
Glas Kirschen
Joghurt
Saure Sahne
Zucker
Vanille Zucker
Schokoladen Sauce

4 Portionen

400 kcal
11 g Fett
6 g Eiweiss
68 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: sehr einfach und schnell
Zubereitungs Zeit: 10 Minuten
Gesamt Dauer: 10 Minuten

Für das Donauwellen Dessert werden wie beim Kuchen Kirschen, Creme und Schokolade miteinander kombiniert. Das Donauwellen Dessert lässt sich sehr einfach und schnell zubereiten. Zunächst Amaretti auf vier Dessert Gläser verteilen und mit je einem Esslöffel Portwein beträufeln. Der feine Mandelgeschmack der Amaretti harmoniert gut mit der leichten Säure der Kirschen. Kirschen aus dem Glas gut abtropfen lassen und über die Amaretti verteilen. Für die Creme vom Donauwellen Dessert Joghurt und saure Sahne glatt rühren. Zucker und Vanillezucker unter die Creme rühren und über die Kirschen verteilen. Das Donauwellen Dessert bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren kalte Schokoladensauce über das Donauwellen Dessert gießen.

Zutaten Bild: Amaretti KekseZutaten Bild: Port WeinZutaten Bild: Glas KirschenZutaten Bild: JoghurtZutaten Bild: Saure SahneZutaten Bild: ZuckerZutaten Bild: Vanille ZuckerZutaten Bild: Schokoladen Sauce


Rezepte - Desserts Rezepte - Donauwellen Dessert - Rezepte für Creme Speisen - Donauwellen Schmand Kuchen
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz