Schwäbischer Zwiebel Rost Braten
Rezepte mit S . Rindfleisch . Steak Schwäbische Rezepte Spätzle

Schwäbischer Zwiebel Rost Braten

Schwäbischer Sauer Braten Rezept
Schweine Nacken Steak & Brat Kartoffeln Rezept

Zutaten:
150 g

20 g
400 g

1 EL
1
10 g

2 Portionen 701 kcal pro Portion
F: 26 g / EW: 54 g / KH: 61 g p. P.
** - 15 Min. Zub. - 15 Min. Ges.

Schwäbischer Zwiebel Rost Braten wird mit Spätzle und Bratensoße serviert. Die Spätzle zunächst in kochendes Salzwasser geben und in ca. 12 Minuten gar kochen. Inzwischen in einer Pfanne die Hälfte vom Butterschmalz erhitzen. Zwei Scheiben Roastbeef mit der flachen Seite vom Fleischklopfer leicht klopfen und den Fettrand einschneiden, damit sich das Roastbeef beim Braten nicht wölbt. Das Roastbeef auf einer Seite mit Mehl bestreuen und mit der bemehlten Seite in das heiße Butterschmalz legen. Die Temperatur auf mittlere Stufe reduzieren. Schwäbischer Zwiebel Rost Braten wird ca. 3 Minuten angebraten, dann gewendet und weitere 2 Minuten gebraten. Wenn man mit dem Pfannenwender auf den Zwiebel Rost Braten drückt, sollte das Fleisch leicht nachgeben. Dann ist der Kern innen noch zart rosa. Zwiebel Rost Braten aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Das restliche Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Eine Zwiebel in Ringe schneiden und goldbraun braten, wie oben auf dem Bild zu sehen. Zwiebeln anschließend mit Salz würzen und auf Küchenpapier etwas abtropfen lassen. Spätzle abgießen und in Butter schwenken. Schwäbischer Zwiebel Rost Braten wird mit Zwiebeln belegt, nach Belieben mit etwas Bratensoße begossen und mit Spätzle serviert.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz