Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Macaroni


Druckversion vom Macaroni Rezept


Zutaten:
150 g

2
1 EL
1

1 EL
1 EL
1 EL
20 g
Macaroni Nudeln
Salz
Knoblauch Zehen
Oliven Öl
Dose Tomaten
Pfeffer aus der Mühle
Oregano
Basilikum
Petersilie
Frischer Parmesan Käse

2 Portionen

430 kcal
11 g Fett
16 g Eiweiss
67 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: sehr einfach und schnell
Zubereitungs Zeit: 20 Minuten
Gesamt Dauer: 20 Minuten

Macaroni werden klassisch in Tomaten Sauce serviert. Da es nicht das ganze Jahr über sonnengereifte frische Tomaten gibt, kann man besser auf Tomaten aus der Dose zurückgreifen, da sie ebenso aromatisch schmecken. Zunächst reichlich Wasser für die Macaroni sprudelnd aufkochen, mit Salz würzen und Macaroni zufügen. Macaroni in ca. 10 Minuten bissfest kochen. Für die Tomaten Sauce Knoblauchzehen pellen und sehr fein hacken. In einem Topf Olivenöl erhitzen, Knoblauch hell andünsten und eine Dose Tomaten mit Saft zufügen. Die Tomaten mit dem Kochlöffel zerkleinern, wie oben auf dem Bild zu sehen. Die Tomaten Sauce mit Pfeffer aus der Mühle und Salz pikant würzen. Frische Kräuter wie Oregano, Basilikum und Petersilie fein hacken, in die Tomaten Sauce streuen und auf guter Mittelhitze dicklich einköcheln lassen. Macaroni abgießen und mit der Tomaten Sauce mischen. Frischen Parmesan grob reiben und über die Macaroni streuen.

Zutaten Bild: Macaroni NudelnZutaten Bild: SalzZutaten Bild: Knoblauch ZehenZutaten Bild: Oliven ÖlZutaten Bild: Dose TomatenZutaten Bild: Pfeffer aus der MühleZutaten Bild: OreganoZutaten Bild: BasilikumZutaten Bild: PetersilieZutaten Bild: Frischer Parmesan Käse


Kochrezepte - Nudeln & Pasta - Macaroni - einfache Nudel Gerichte - Macaroni frittate
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz