Porree
Rezepte mit P . Gemüse . Beilagen

Porree

Pommes souffles Rezept
Porree Gemüse Rezept

Zutaten:
400 g
2 TL



2 Portionen 90 kcal pro Portion
F: 4 g / EW: 4 g / KH: 18 g p. P.
* - 10 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Porree ist eine kalorienarme Beilage, die zu Geflügel, Fleisch und Fisch gleichermaßen gut schmeckt. Porree wird besonders zart und erhält ein intensives Aroma, wenn an ihn im eigenen Saft dünstet. Die Blattspitzen und das Endstück vom Porree abschneiden. Porree zunächst in fingerlange Stücke schneiden und die Stücke dann der Länge nach vierteln, wie oben auf dem Bild zu sehen. Porree in eine Schüssel mit Wasser geben, gründlich durchmischen, damit sich evtl. noch vorhandene Erde löst und Porree in ein Sieb abgießen. In einer beschichteten Pfanne Maiskeimöl erhitzen, gut abgetropften Porree zufügen und auf mittlerer Temperatur andünsten. Dabei aufpassen, dass der Porree nicht bräunt, da er sonst leicht bitter schmeckt. Porree mit Pfeffer aus der Mühle und Salz würzen. Einen Deckel auf die Pfanne legen und den Porree in ca. 10 Minuten weich dünsten. Den Porree dabei hin und wieder durchmischen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz