Nuss Ecken mit Marzipan
Rezepte mit N . Kekse . Klein Gebäck

Nuss Ecken mit Marzipan

Nuss Ecken Rezept
Nuss Husaren Krapfen Rezept

Zutaten:
200 g
300 g
1/2 TL

60 g
1
125 g
100 g
300 g
150 g
250 g
2 Pkt
100 g
2 EL
200 g

32 Portionen 290 kcal pro Portion
F: 20 g / EW: 4 g / KH: 25 g p. P.
*** - 45 Min. Zub. - 90 Min. Ges.

Nuss Ecken mit Marzipan werden mit Cognac aromatisiert und bleiben mehrere Tage lang saftig. Marzipan Rohmasse am besten für einige Minuten in das Eisfach legen, damit sich das Marzipan später einfacher reiben lässt. Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Mürbeteig für die Nuss Ecken mit Marzipan zubereiten. Dafür Mehl mit Backpulver, einer Prise Salz, 60 g Zucker, einem kleinen Bio Ei und 125 g Butter krümelig kneten und zum Schluss per Hand geschmeidig kneten. Backpapier auf ein feuchtes Tuch legen, damit es nicht verrutscht. Mürbeteig auf das Backpapier legen, leicht mit Mehl bestäuben und ungefähr auf die Größe vom Backblech (29 x 28 cm) ausrollen. Marzipan Rohmasse grob reiben. Haselnüsse, gehackt und Haselnüsse, gemahlen mit dem Marzipan mischen. 150 g Butter mit 250 g Zucker, Bourbon-Vanille-Zucker und Creme Fraiche kurz aufkochen und mit den Nüssen und Marzipan mischen. Cognac unter die Nussmischung rühren und auf den Mürbeteig streichen. Das Blech auf der 2. Schiene von unten ca. 30 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Nuss Ecken mit Marzipan zunächst in 16 Quadrate (7x7 cm) schneiden und anschließend in 32 Dreiecke diagonal durchschneiden. Kuvertüre im warmen Wasserbad schmelzen und mit einem Backpinseln ringsum auf die Nuss Ecken mit Marzipan streichen, wie oben auf dem Bild zu sehen. Nuss Ecken mit Marzipan sehr gut trocknen lassen, bevor man sie eine Keksdose gibt.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz