Pommes frites
Rezepte mit P . Gemüse . Kartoffel Beilagen

Pommes frites

Pommes Dauphine Rezept
Pommes mit Käse überbacken Rezept

Zutaten:
500 g
1/2 EL


2 Portionen 207 kcal pro Portion
F: 3 g / EW: 5 g / KH: 40 g p. P.
* - 10 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Diese selbst gemachten Pommes frites werden ganz einfach im Ofen gebacken. Sie lassen sich sehr schnell und ohne viel Aufwand zubereiten und schmecken, anders als bei tiefgekühlten Pommes frites, besonders aromatisch nach Kartoffeln. Zunächst den Backofen auf 220° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Wenn man die Pommes frites mit Schale zubereiten möchte, wie oben auf dem Bild zu sehen, sollte man Bio Kartoffeln verwenden. Am besten geeignet sind dabei Neue Kartoffeln, da sie eine besonders dünne Schale besitzen. Falls die Kartoffeln allerdings grüne Stellen besitzen sollten, schält man sie besser. Die Kartoffeln abspülen und entweder mit dem Pommes Frites Schneider schneiden oder mit dem Messer zunächst in ca. 1 cm dicke Scheiben und anschließend in lange Stifte schneiden. Pommes frites nach dem Schneiden in eine Schüssel legen, mit Wasser bedecken und die Kartoffelstärke ausschwemmen. Das Wasser abgießen und die Pommes frites am besten auf ein sauberes Geschirrtuch legen und trocknen. Pommes frites in eine trockene Schüssel füllen, mit wenig Sonnenblumenöl sorgfältig mischen und auf dem Backpapier ausbreiten. Pommes frites auf der mittleren Schiene ca. 20 bis 25 Minuten backen, bis sie leicht anfangen zu bräunen. Pommes frites kurz vor dem Servieren mit etwas Salz bestreuen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz