Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Gnocchi Nudeln


Druckversion vom Gnocchi Nudeln Rezept


Zutaten:
400 g
1
30 g
30 g
30 g

20 g

10 Blatt
Mehlig kochende Kartoffeln
Eigelb
Kartoffel Stärke
Hart Weizen Grieß
Parmesan Käse
Salz
Butter
Knoblauch
Salbei

2 Portionen

413 kcal
15 g Fett
13 g Eiweiss
60 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: einfach, geht schnell
Zubereitungs Zeit: 20 Minuten
Gesamt Dauer: 45 Minuten

Gnocchi Nudeln sind vielfältig einsetzbar und lassen sich ganz einfach selber zubereiten. Mehligkochende Kartoffeln kochen, pellen und noch warm durch die Kartoffel Presse drücken. Eigelb, Kartoffel Stärke, Hart Weizen Grieß und 10 g frisch geriebenem Parmesan unterkneten. Den Teig in zwei Portionen teilen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu zwei 2 cm dicken Rollen formen. Die Rollen in 1 cm dicke Scheiben schneiden und zu ovalen Gnocchi Nudeln formen. Eine Gabel in Mehl tauchen und die Gnocchi Nudeln mit der Gabel leicht flach drücken. Dadurch erhalten sie ihr typisches Muster. In einem Topf reichlich Wasser aufkochen und Salz zufügen. Die Temperatur reduzieren. Gnocchi Nudeln 4 bis 5 Minuten gar ziehen lassen und in einem Sieb abtropfen. In einer Pfanne Butter auslassen und Gnocchi Nudeln darin kurz anbraten. Knoblauch durch die Knoblauch Presse drücken und zufügen. Salbei Blätter in feine Streifen schneiden untermischen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

Zutaten Bild: Mehlig kochende KartoffelnZutaten Bild: EigelbZutaten Bild: Kartoffel StärkeZutaten Bild: Hart Weizen GrießZutaten Bild: Parmesan KäseZutaten Bild: SalzZutaten Bild: ButterZutaten Bild: KnoblauchZutaten Bild: Salbei


Kochrezepte - Vegetarische Rezepte - Gnocchi Nudeln - Gnocchi Rezepte - Gnocchi mit Gorgonzola
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz