Fettuccine mit Lachs
Rezepte mit F . Nudeln & Pasta . Nudeln mit Fisch

Fettuccine mit Lachs

Fettuccine alla buscara Rezept
Fettuccine mit Thunfisch Rezept

Zutaten:
150 g

2
1
2 TL
250 g

0,1 L
0,1 L
1 EL
1 EL
2 EL

2 Portionen 692 kcal pro Portion
F: 29 g / EW: 38 g / KH: 64 g p. P.
* - 20 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Fettuccine mit Lachs wird in einer cremigen Tomatensauce serviert. Fettuccine in kochendes Salzwasser geben und in ca. 10 Minuten bissfest garen. Inzwischen die Haut der Tomaten auf der Oberseite über Kreuz leicht einritzen, die Tomaten in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser überbrühen. Tomaten kurz ziehen lassen, bis sich die Haut leicht abziehen lässt. Das Wasser abgießen, die Tomaten mit kaltem Wasser abschrecken, häuten und in kleine Würfel schneiden. Schalotten pellen und in feine Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen und die Schalotten leicht andünsten. Lachs abspülen, mit Küchenpapier trocknen und in kleinere Würfel schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Lachs in die Pfanne geben und ringsum kurz anbraten. Lachs mit Pfeffer und Salz würzen und aus der Pfanne nehmen. Die Tomaten in die Pfanne geben und leicht köcheln lassen, bis etwas Saft verdampft. Tomaten mit Weißwein ablöschen, Gemüsebrühe zufügen und Tomatenmark einrühren. Die Tomatensauce mit Sahne abrunden und mit Pfeffer, Salz und frischem Thymian würzen. Die Temperatur auf niedrigste Stufe zurückschalten, den Lachs in die Tomatensauce geben und nur leicht erwärmen. Fettuccine mit Lachs und Tomatensauce auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit frischem Thymian dekorieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz