Hot Dog Wraps
Rezepte mit H . Snacks . Wraps

Hot Dog Wraps

Hot Dog mit Tomaten Sauce Rezept
Involtini di Zucchini Rezept

Zutaten:
2
50 g
2
50 g
20 g
2 TL
2 EL
10 g

2 Portionen 428 kcal pro Portion
F: 18 g / EW: 15 g / KH: 47 g p. P.
* - 15 Min. Zub. - 15 Min. Ges.

Hot Dog Wraps sind ideal als Snack für eine Party und eine tolle Idee für den Kindergeburtstag, da man die Zutaten leicht vorbereiten und einfach auf den Tisch stellen kann. So kann sich jeder seine Hot Dog Wraps nach eigenen Vorlieben selber zusammenstellen. In einem großen Kochtopf Wasser sprudelnd aufkochen. Den Herd ausschalten und die Wiener Würstchen im heißen Wasser ca. 5 Minuten ziehen lassen. Keinen Deckel auflegen, damit die Würstchen nicht platzen. Die heißen Würstchen mit eine Grillzange aus dem Wasser nehmen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Eisbergsalat in Streifen schneiden und in eine Schüssel füllen. Wrap Tortillas kurz vor dem Servieren ca. 30 Sekunden in einer heißen Pfanne ohne Zugabe von Fett erwärmen, damit sie sich leichter rollen lassen. Dänischer Gurkensalat sollte vor dem Servieren gut abtropfen. Für die Dekoration der Hot Dog Wraps, wie oben auf dem Bild zu sehen, habe ich ein Wiener Würstchen halbiert und mit den Zutaten aufgerollt. Einfacher essen lässt es sich allerdings, wenn man die Wiener Würstchen ganz lässt. Eisbergsalat als breiten Streifen in die Mitte der Wrap Tortillas streuen und ein Wiener Würstchen darauf legen. Gurkensalat über die Würstchen verteilen und Dänische Remoulade, Senf und etwas Ketchup darüber träufeln. Röstzwiebeln obenauf streuen, die Hot Dog Wraps zusammenrollen und aus der Hand essen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz