Pita mit Falafel
Rezepte mit P . Vegetarische Rezepte . Abend Essen

Pita mit Falafel

Pilz Knödel Rezept
Polenta Mais Brei Rezept

Zutaten:
1
1 TL


1 Dose
1
2 EL
1 EL
150 g

4
40 g
150 g
120 g

2 Portionen 526 kcal pro Portion
F: 18 g / EW: 23 g / KH: 70 g p. P.
*** - 45 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Pita mit Falafel ist eine vegetarische Variante und leckere Alternative zu Fleisch oder Geflügel. Für die Falafel eine Zwiebel pellen, in kleine Würfel schneiden und in 1 TL Sonnenblumenöl glasig dünsten. Zwiebeln mit Pfeffer, Salz und Kreuzkümmel (Cumin) würzen und beiseite stellen. Kicher Erbsen in ein Sieb füllen, so lange spülen, bis das Wasser klar bleibt, abtropfen und in einen Mixbecher füllen. Ein großes Bio Ei zufügen und mit dem Pürierstab pürieren, oder mit dem Kartoffelstampfer fein zerdrücken. Zwiebeln zufügen und Paniermehl unterkneten. Mit leicht angefeuchteten Händen 8 Falafel formen, wie oben auf dem Bild zu sehen. In einer Pfanne 1 EL Sonnenblumenöl erhitzen und Falafel darin kurz von beiden Seiten anbraten. Die Temperatur auf mittlere Stufe schalten und Falafel unter mehrmaligem Wenden ca. 10 Minuten braten. Für die Joghurtsauce Joghurt mit Pfeffer, Salz und Kreuzkümmel würzen. Knoblauch pellen, durch die Knoblauchpresse drücken und unter die Joghurtsauce rühren. Pfefferminzblätter in feine Streifen schneiden und in die Joghurtsauce streuen. Endiviensalat in mundgerechte Stücke zupfen und Cherrytomaten vierteln. Wer den herben, leicht bitteren Geschmack von Endiviensalat nicht so gerne mag, kann ihn durch Lollo Bianco oder Eisbergsalat ersetzen. Pita im Toaster kurz aufrösten und eine Tasche einschneiden. Pita mit Falafel, Salat und Tomaten füllen und die Joghurtsauce darüber verteilen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz