Hähnchen Keulen auf Curry Reis
Rezepte mit H . Geflügel . Hähnchen

Hähnchen Keulen auf Curry Reis

Hähnchen Keulen Rezept
Hähnchen Keulen Coq au Vin Rezept

Hähnchen Keulen auf Curry Reis werden in einer fruchtigen leicht scharfen Curry Sauce serviert. Den Back Ofen auf 180° vorheizen. Hähnchen Keulen abspülen und mit Küchenpapier trocknen. Mais Keim Öl mit Pfeffer, Salz und Curry kräftig würzen. Die Hähnchen Keulen mit der Marinade einpinseln, auf ein Back Blech legen und auf der mittleren Schiene in ca. 30 bis 45 Minuten backen. Inzwischen eine milde weiße Zwiebel pellen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf 1 TL Mais Keim Öl erhitzen, Zwiebeln und Reis zufügen und unter Rühren glasig dünsten. 1 leicht gehäuften TL Curry unterrühren und leicht andünsten. Curry Reis mit Hühner Brühe ablöschen, einmal aufkochen, umrühren, einen Deckel auflegen und den Curry Reis in ca. 20 Minuten auf niedriger Temperatur ausquellen lassen. Eine rote Paprika in kleine Würfel schneiden. Lauch Zwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Die Kerne der Chili Schote entfernen und die Chili in feine Ringe schneiden. Ananas aus der Dose abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. In einer Pfanne 1 EL Mais Keim Öl erhitzen, Paprika, Lauch Zwiebeln und Chili Schote leicht anbraten. Fertig gegarten Curry Reis und Ananas zufügen und leicht anbraten. Für die Curry Sauce Milch in einen Topf füllen und Stärke Mehl unterrühren. Die Milch unter Rühren aufkochen, bis die Sauce leicht andickt und mit Curry, Pfeffer und Salz würzen. Die Curry Sauce nach Belieben mit Kurkuma gelb einfärben. Die Curry Sauce unter den Curry Reis mischen. Hähnchen Keulen auf Curry Reis anrichten.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz