Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Thailändisches Mango Dessert


Druckversion vom Thailändisches Mango Dessert Rezept


Zutaten:
500 g
1
3 EL
1
Mango
Limone
Zucker
Zitronengras, frisch

2 Portionen

257 kcal
g Fett
3 g Eiweiss
71 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: sehr einfach und schnell
Zubereitungs Zeit: 15 Minuten
Gesamt Dauer: 15 Minuten

Thailändisches Mango Dessert wird zwar nur mit einfachen Zutaten zubereitet, schmeckt aber köstlich. Am besten bereitet man Thailändisches Mango Dessert rechtzeitig vor, da es gut gekühlt sehr erfrischend schmeckt. Das Fruchtfleisch der Mango links und rechts vom flachen großen Kern in der Mitte abschneiden. Schale entfernen. Mango in lange schmale Streifen schneiden. In eine Schüssel legen. Limone mit heißem Wasser abwaschen und trockenreiben. Die Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen. Thailändisches Mango Dessert mit Limonen Streifen bestreuen. Saft der Limone auspressen. In einen Topf füllen. Zucker zufügen. Spitze und Endstück von einem Stängel Zitronengras abschneiden. Äußere faserige Blätter entfernen. Das Innere vom Zitronengras in Scheiben schneiden. Zum Limonen Saft geben. Unter Rühren erwärmen, bis sich ein leicht dicklicher Sirup bildet. Abkühlen lassen. Durch ein Sieb gießen. Thailändisches Mango Dessert mit Sirup begießen, durchmischen und abdecken.Thailändische Mango Dessert bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Zutaten Bild: MangoZutaten Bild: LimoneZutaten Bild: ZuckerZutaten Bild: Zitronengras, frisch


Rezepte - Desserts Rezepte - Thailändisches Mango Dessert - Rezepte für Obst Salat - Arabisches Mango Dessert
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz