Gegrillte Mais Kolben mit Chili Butter
Rezepte mit G . Gemüse . Grill Rezepte Grill Rezepte Rezept

Gegrillte Mais Kolben mit Chili Butter

Gegrillte Kräuter Tomaten Rezept
Gelbe Zucchini Rezept

Zutaten:
3
1/2 TL
60 g
1 EL
1/2

1 TL

3 Portionen 310 kcal pro Portion
F: 20 g / EW: 3 g / KH: 32 g p. P.
* - 30 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Gegrillte Mais Kolben mit Chili Butter schmecken als Beilage zu gegrilltem Steak oder Putenschnitzel besonders gut. Die Blätter der Mais Kolben entfernen und die Fäden abziehen. Den Stielansatz mit einem scharfen Kochmesser abschneiden, die Mais Kolben in einen mittleren Edelstahltopf legen und mit Wasser bedecken. Zucker zufügen, einen Deckel auflegen und das Wasser aufkochen. Die Temperatur reduzieren und die Mais Kolben in ca. 15-20 Minuten weich kochen. Inzwischen weiche Butter in eine Schüssel füllen, Akazienhonig oder einen anderen dünnflüssigen Honig zufügen und mit einer Gabel unterkneten. Eine rote Chili Schote der Länge nach halbieren, die weißen Kerne und Häute entfernen und die Chili in feine Würfel schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Die Chili Butter mit Salz würzen und mit einem Esslöffel auf ein Stück Alufolie setzen. Die Alufolie zusammenwickeln und die Chili Butter dabei zu einer Rolle formen. Die Chili Butter für ca. 30 Minuten in das Eisfach oder den Gefrierschrank legen. Die Mais Kolben gut abtropfen lassen, mit wenig Mais Keim Öl einpinseln und auf dem Grill bei mittlerer Temperatur ca. 10 bis 15 Minuten grillen. Die Mais Kolben dabei langsam drehen. Die Chili Butter aus der Alufolie wickeln und in Scheiben schneiden. Gegrillte Mais Kolben mit Chili Butter belegen und sofort servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz