Garnelen süß sauer
Rezepte mit G . Fisch . Wok Asiatische Rezepte Gebratene Banane mit Orangen Sauce

Garnelen süß sauer

Garnelen Pfanne Rezept
Garnelen Suppe Rezept

Zutaten:
100 g

1

80 g
1/4
50 g
1 EL
250 g
1 EL
1 Glas

2 Portionen 570 kcal pro Portion
F: 9 g / EW: 31 g / KH: 97 g p. P.
** - 30 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Garnelen süß sauer ist ein schnelles und einfaches Gericht, dass im Wok zubereitet werden kann. Reis in einen kleinen Kochtopf füllen, mit Wasser leicht bedecken und mit etwas Salz würzen. Einen Deckel auflegen, den Reis zum Kochen bringen, umrühren und auf niedrigster Stufe ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Den Deckel erst kurz vor Ende der Garzeit wieder abnehmen und den Reis noch einmal umrühren. Zwiebeln und Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. Blattspitzen und Wurzelstrunk vom Porree abschneiden. Porree der Länge nach bis zur Hälfte einschneiden, die Blätter auseinander biegen und den Sand unter fließend Wasser abspülen. Porree trocknen und in feine Ringe schneiden. Etwas Porree für die Dekoration, wie oben auf dem Bild zu sehen, beiseite legen. Ananas in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Reste können für ein Dessert verwendet werden. Frische Erbsen aus der Schote lösen, oder tiefgekühlte Erbsen verwenden. Erbsen aus dem Glas eignen sich nicht, da sie zu weich werden. In einem Wok Sojaöl erhitzen und die Garnelen darin ca. 2-3 Minuten kräftig anbraten und mit etwas Salz würzen. Garnelen aus dem Wok nehmen und auf einen Teller legen. Die Temperatur etwas reduzieren. Zwiebeln, Knoblauch, Porree, Ananas und Erbsen im Wok kurz anbraten und mit Sojasauce würzen. China-Sauce süß sauer mit dem Gemüse verrühren und erhitzen. Garnelen wieder in den Wok geben und kurz erwärmen. Reis auf Teller füllen, die Garnelen süß sauer daneben anrichten und mit dem beseite gelegten Porree bestreuen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz