Paprika süß sauer
Rezepte mit P . Vegetarische Rezepte . Wok Wok Rezept Chinesische Rezepte Peking Suppe mit Bambus Sprossen

Paprika süß sauer

Paprika mit Thunfisch Dip Rezept
Parmesan Potato Wedges Rezept

Zutaten:
125 g
2
2
5 g
30 g
2 EL
1 EL
3 EL
2 EL
4 EL


2 Portionen 419 kcal pro Portion
F: 13 g / EW: 9 g / KH: 72 g p. P.
* - 30 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Paprika süß sauer ist ein vegetarisches Wok Rezept, das in China Tang Cu Quing Hong Jiao heißt. Trotzdem Paprika süß sauer ein einfaches Gericht ist, schmeckt es sehr gut. Zunächst Reis in einen kleinen Kochtopf füllen, mit wenig Wasser bedecken und salzen. Einen Deckel auf den Topf legen, den Reis kurz aufkochen und auf niedrigster Stufe in ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Erst kurz vor Ende der Garzeit den Deckel abnehmen und den Reis umrühren. Sonst verdampft zu viel Flüssigkeit. Inzwischen pro Person je zwei rote und grüne Paprika vierteln und quer in etwas dickere Streifen schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Ingwer schälen und möglichst fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Würfel schneiden. In einem Wok Sojaöl erhitzen. Paprika und Ingwer darin unter Rühren kurz auf hoher Temperatur anbraten. Frühlingszwiebeln zufügen und braunen Zucker darüber streuen. Das Gemüse dabei weiter rühren und mit Reisessig ablöschen. Sojasauce zufügen und mit Wasser auffüllen. Einen Deckel auf den Wok legen und Paprika süß sauer ca. 10 Minuten auf mittlerer Temperatur weich dünsten. Kurz vor dem Servieren die Sauce mit etwas Salz nachwürzen. Reis in Schälchen füllen und Paprika süß sauer darauf anrichten.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz